» » Hast du mal ein Taschentuch?

Hast du mal ein Taschentuch?

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Handtasche einer Frau ist ein absolutes Abenteuer. Viele Männer fragen sich, was sie denn alles in der Handtasche mit sich trägt. Es ist im Grunde immer erstaunlich, was die Damenwelt in eine so kleine Tasche unterbringt.
Hast du ein Taschentuch? Das ist eine häufig gestellte Frage und aus so mancher Handtasche wird dieses auch gezaubert. Aber die meisten Frauen haben auch Pflaster dabei. Oder können als Nichtraucherin jemanden Feuer geben. Eine Kopfschmerztablette ist gefragt? Kein Problem, die findet sich doch bestimmt auch noch in der Damenhandtasche.
Viele Frauen machen ein riesiges Geheimnis darum, was sie alles in der Handtasche mit sich tragen. Sie werden lieber andere Dinge verraten, als über den Inhalt der Tasche zu sprechen. Sie sehen die Handtasche einfach als einen Teil der Privatsphäre an und möchten nicht darüber sprechen. So entstehen viele verschiedene Mythen, die nicht immer unbedingt stimmen. So sind sich junge Männer sicher, dass sie ein Sexspielzeug mit sich herumträgt. Dabei ist dem nur selten so.

Was trägt Frau in der Handtasche mit sich?

Aber was genau trägt nun die Frau mit sich herum? Taschentücher natürlich, die sind ein Muss. Frauen die sich gerne schminken, haben meist verschiedene Schminkutensilien dabei. Fast jede Frau hat auf jeden Fall einen Lippenstift in der Handtasche. Nicht zu vergessen, die Tampons, die man immer und überall gebrauchen könnte. Wenn nicht für sich selbst, dann für die Freundin. An die müssen Frauen nämlich auch immer denken. Manchmal findet sich auch ein Kondom, vor allem, wenn die Frauen Singles sind.
Alles nicht mal so spannend, aber es ist nun einmal die Privatsphäre, die niemanden etwas angeht. Viele Frauen tragen ihre Geldbörse in der Handtasche mit sich. Dort drin wieder befindet sich nicht nur Geld, sondern auch noch sämtliche Karten. Von der Krankenkassenkarte bis hin zur Girokarte oder Kreditkarte. Meistens trägt man als Frau auch noch Kaugummis mit sich rum oder sogar Bonbons für Freunde, Kinder, Enkelkinder, Arbeitskollegen oder für sich selbst. Alles was Frau gebrauchen kann, führt sie spazieren. Manchmal sind sogar Frauen selbst überrascht, was sich nicht alles findet, wenn die Tasche aufgeräumt wird.

Umso größer die Tasche, umso mehr Platz für alle möglichen Sachen

Wenn die Handtasche groß genug ist, kann eine kleine Flasche Wasser mitgenommen werden. Vielleicht auch noch einige Beutel Tee für die Arbeit. Manchmal finden sich auch kleine Zettel, die mal als Notiz genutzt wurden. Dann finden sich benutzte Taschentücher oder aber auch Stifte, wenn man mal etwas notieren muss. Auch einen Slip kann Frau mit sich tragen, denn am Wochenende könnte man ja auch mal woanders aufwachen. Konzertkarten sind auch oft in Handtaschen zu finden, um an den tollen Abend zu erinnern. Oder aber Bahnfahrkarten, die man nicht mal eben in einen Mülleimer schmeißen konnte. Bücher werden auch gerne in die Handtasche gepackt, wer weiß, wo man zum Lesen kommt. Und für den Fall, dass man lange nicht nach Hause kommt, könnten auch noch so manche Medikamente mit auf den Weg genommen werden. Einkaufszettel sind trotz Handy auch nicht gerade selten in einer Tasche zu finden. Fakt ist: Es ist für eine Frau kein Problem, die Handtaschen voll zu packen, wie groß sie auch immer sein mag!